Das KONTROLA-Forum

"Markets are conversations."
(cluetrain manifesto, thesis 1)

Haben Sie bereits Erfahrungen mit Plagiaten, Fakes & Co. gemacht? Sind Sie Geschädigter oder werden Ihre Produkte als Plagiate oder Fakes angeboten? Suchen Sie den Rat von unabhängigen Experten?

Werden Sie Mitglied!

Werden Sie Mitglied und erwerben auch Sie das KONTROLA Gütesiegel!

Web-Shops, die das KONTROLA Gütesiegel tragen, haben sich verpflichtet ausschließlich Original-Produkte anzubieten und die Waren wurden stichprobenartig von KONTROLA durch Testkäufe auf Echtheit & Eigentumsverhältnisse überprüft.


Rolex Submariner 16610

Merkmal 1.

Wenn Sie die Krone herausziehen erkennen Sie, dass der Dichtungsring am Tubus beim Plagiat fehlt (Abbildung)!

Bei etwas "besseren Fakes" wurde sogar daran gedacht - allerdings ist in diesem Fall der Dichtungsring am Tubus viel zu dick verarbeitet und nicht mittig fixiert.

Merkmal 2.

Das Armband des Plagiates ist häufig nicht im Gehäuse montiert sondern aufliegend verarbeitet. Diese Methode der Befestigung wurde zwar bei der Rolex 14060M verwendet - allerdings nicht so "lieblos" wie in folgender Abbildung.

Desweiteren besteht das Armband der Fälschung aus billigem Stahl mit einer minderwertigen Nickel-Legierung!  Es gibt weder Original Rolex Uhren die in den letzten 50 Jahren mit einem Saphir-Glas Boden produziert wurden noch Modelle, die auf Rückseite oder dem Boden mit Gravuren versehen wurden! (Ausnahme limitierte Modelle) Das Rolex Hologramm ist 3 dimmensional und nicht wie bei vielen Fälschungen mit einem billigen 2D-Effekt versehen!

Merkmal 3.

Man vermisst bei Billig-Plagiaten die Rolex typischen Gravuren an der Schliesse. Desweiteren ist das Rolex Logo nicht so filigran gezeichnet und die Verarbeitung bei genauerer Betrachtung mangelhaft.

Merkmal 4.

Rolex Emblem & Logo wurden beim Plagiat einfach und "ohne Liebe zum Detail" kopiert. Die Bilder sprechen für sich!

Merkmal 5.

Es werden unterscheidliche Schriftarten für die Datumsanzeige verwendet und die Lupe vergrössert nicht 2,5-fach sondern meisst nur mit 1,5 facher Vergrösserung!

Man erkennt sofort, dass beim Plagiat die Bandglieder nicht geschraubt sondern gestiftet werden und sich das Armband einer Original Rolex Uhr deutlich vom Gewicht unterscheidet. Es ist dicker und schwerer als bei einer Fälschung. Auch die Schriftarten auf dem Ziffernblatt sind unterschiedlich.

Vergessen Sie nicht: Sie kaufen eine hochwertige Luxusuhr: Es gibt keine schlechte Verarbeitung und keine Kompromisse!

Es kann NIEMAND Original neue Rolex Uhren seriös zum Listenpreis - 40-50% anbieten. Deshalb immer die Beschreibung genau durchlesen und auf Hinweise achten.

Wenn Sie per Vorkasse zahlen möchten/müssen betrachten Sie im Vorfeld aufmerksam die Historie des Verkäufers auf der Internetplattform (sofern vorhanden) und meiden Sie Anbieter, die bspw. bei Ebay & Co. über eine Feedbackstatistik unter MINDESTENS 100 Bewertungspunkten liegen.

Desweiteren gibt es keine NEUEN Rolex Uhren mit dem Herstellungsjahr 2008/9, die noch über den Garantieschein in Papierform verfügen. Die aktuelle V-Serie besitzt eine Garantie-Karte aus Kunststoff.

Bei Anbietern mit einer negativen Statistik von über über 2% raten wir von einem Kauf ab! Achten Sie ebenfalls darauf, ob der Händler/Anbieter schon vorher Luxusartikel veräußert hat und lesen Sie sich die Feedback-Statistik ebenfalls aufmerksam durch!